3200 Palatschinken für den guten Zweck verspeist

 

Zum zehnten Mal veranstaltete der Lions-Club Steyrtal das einzigartige OÖ Palatschinkenfest – diesmal am Stausee Klaus.
An sieben Kochständen wurden 25 verschiedene Sorten angeboten – von Klassikern gefüllt mit Marmelade, Topfen oder Eis über Spargel- oder Räucherlachs-Palatschinke
bis hin zu ausgefallenen Kreationen wie Pizza-Palatschinke, Cordon Bleu- und Cilli con carne-Palatschinke oder Räucherlachsforellentatar im ­Pala­tschinkenmantel.

Die Liste der Ehrengäste beim Jubiläumsfest führten Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Genuss-Landesrat Max Hiegelsberger an.
Unglaubliche 3.200 Portionen Palatschinken wurden von den tausenden Besuchern verspeist, die 120 freiwilligen Helfer hatten alle Hände voll zu tun,
um dem Massenansturm gerecht zu werden.

„Der gesamte Reinerlös wird von uns an bedürftige Menschen und soziale Einrichtungen im Steyrtal weitergegeben”,
war Lions-Präsident Günther Bernegger vom Erfolg überwältigt.  

09.Palafest

Auf der schwimmenden Almhütte am Stausee Klaus – v.l.: Mario Haidlmair (Haidlmair GmbH), Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander,
Genuss-Landesrat Max Hiegelsberger, LAbg. Christian Dörfel, Monika und Günther Bernegger (Präsident Lions-Club Steyrtal).

 

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums