Tischlerei Bernegger | Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis „Traunviertler“

Gruppenbild alle

Mit dem Wirtschaftspreis „Traunviertler“ wurden kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet, die besondere wirtschaftliche Impulse in der Region setzen. Der Sonderpreis „Vorzeige-Lehrbetrieb“ ging an die Tischlerei Bernegger in Klaus.

KLAUS. Der Sonderpreis „Vorzeige-Lehrbetrieb“ ging an die Tischlerei Bernegger in Klaus. Das Unternehmen engagiert sich im Bereich der Lehrlings-Ausbildung ganz besonders. Aktuell sind fünf Lehrlinge im Betrieb beschäftigt. „Da ich selber noch jung bin, weiß ich, was sich junge Leute wünschen. Sie möchten Spaß an der Arbeit haben und sinnvolle Projekte umsetzen. Wir möchten ihnen dafür die Rahmenbedingungen in einer modernen Werkstatt bieten. Kommunikation auf Augenhöhe ist mir dabei sehr wichtig“, sagt Firmenchef Peter Bernegger (27). „Unsere Lehrlinge sind die Facharbeiter von morgen. Auch wenn man es immer wieder hört – es stimmt einfach! Wenn wir nicht heute in die Ausbildung investieren, dann stehen wir morgen ohne gute Mitarbeiter da. Das wäre ein Rückschritt, unter dem die Wirtschaft und unser Wohlstand leiden würden“, ist Bernegger überzeugt und stolz auf seine Lehrlinge.

Karriere mit Lehre

„Es freut mich wirklich sehr zu sehen, wie jeder von ihnen zu einem verantwortungsbewussten Menschen heranwächst. Das beste Beispiel ist unser Ausbildungsleiter Martin Unterbrunner. Er hat als Lehrling bei uns im Betrieb begonnen.“ Zur Auszeichnung gratuliert haben Landesrat Markus Achleitner (li.) sowie BezirksRundSchau-Geschäftsführer Thomas Reiter, Dieter Steininger von der Sparkasse OÖ und WKO-Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller (v.re.).

IMG 8010
Bernegger Logo Innenarchitektur CMYK jaen2019

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.