„Best of“ – Heimspiel im Steyrtal

Stefan Waghubinger
Der Lions-Club Steyrtal präsentiert:
„Best of“ – Heimspiel im Steyrtal
7. Dezember 2017 20.00 Uhr  Im Nationalpark-Zentrum Molln

Kartenstellen:  Nationalpark-Apotheke Molln im Steyrtal;
Sparkasse Molln und Musikhaus Schwarz , Raiffeisenkasse Grünburg

Stephan Waghubinger im Nationalparkzentrum Nationalpark Apotheke Molln im SteyrtalStefan Waghubinger Best of Heimspiel im Steyrtal Lions Club Steyrtal Nationalpark Apotheke Molln im Steyrtal

Stephan Waghubinger im Nationalparkzentrum Nationalpark Apotheke Molln im Steyrtal 1Stephan Waghubinger im Nationalparkzentrum Nationalpark Apotheke Molln im Steyrtal 2

Stefan Waghubinger ist in Oberösterreich aufgewachsen, lebt aber seit über 30 Jahren in Deutschland. In seinem Heimatort in Leonstein besitzt er nach wie vor eine kleine Gartenhütte. Davor steht das Schwarze Schaf – ein bedeutender Niederrheinischer Kabarettpreis – im Inneren ist so manche Pointe für seine bisher drei Kabarettprogramme entstanden.
2014 gastierte der 51-Jährige, der in Leonstein auch als Jungscharführer aktiv war, auf Einladung des Lions-Club Steyrtal zum allerersten Mal mit seinem ersten Soloprogramm „Langsam werd ich ungemütlich“ in seiner alten Heimat!
Heuer – drei Jahre und zwei Kabarettprogramme später – ist er eine ganz große Nummer in Deutschland – dekoriert mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geworden. Am 7. Dezember 2017 tritt Stefan Waghubinger zum zweiten Mal im Nationapark Zentrum Molln auf. Er wird ein „Best of“ aus seinen drei Kabarett-Programmen „Langsam werd ich ungemütlich“, „Außergewöhnliche Belastungen“ und „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ zeigen und dabei natürlich auch seine Kindheit und Jugend im Steyrtal einbinden.
Kann sein, dass sich so mancher alte Bekannte im Publikum in der einen oder anderen Pointe wiederfindet.

Felix Hackenberger
Nationalpark-Apotheke Molln
Marktstraße 6
A-4591 Molln
Telefon: 06509636893
felix.hackenberger@nationalparkapo.at
www.nationalparkapo.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.