Wer ist Piesslinger?

Piesslinger ist als Spezialist für die Veredelung von Aluminium und als internationaler Spitzenlieferant bekannt. Unsere Kernkompetenzen betreffen Eloxal, Pulverbeschichtung, Werkzeugbau, Bearbeitung von Alukomponenten und deren Logistik. Der 1553 gegründete Betrieb ist bereits seit mehr als 460 Jahren in der 11. Generation in Familienbesitz und baut daher auf den Grundpfeilern von Tradition – Innovation – Emotion seine Geschäftstätigkeit auf. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Homepage www.piesslinger.at

Historische Rückblicke und hoffnungsvolle Ausblicke

“Habe stets ein Ohr für die Vergangenheit, ein Auge für die Zukunft und ein Lächeln für den Augenblick.” - Stefan Radulian -

Im Juli und August starteten wir eine historische Social Media Kampagne und verglichen, was sich seit der Gründung alles verändert hat. Die Luftaufnahmen, des Firmengeländes, verdeutlichen die große Entwicklung, die Piesslinger seit 1553 gemacht hat.

Gstadt 1920 1
Gstadt 1920

gstadt 2020
Gstadt 2020

 

1950 wurde die erste Eloxalanlage, für die industrielle Anwendung, in Betrieb genommen. Die erste ihrer Art in Europa. In den 60er Jahren folgte die Fertigungslinie für die mechanische Bearbeitung von Aluminium. Auch hier sieht man, an den Bildern der Produktionshallen, die große Weiterentwicklung und Modernisierung dieser Sparte.

Produktionshalle1960 2 1
Produktionshalle 1960

Produktionshalle 2017
Produktionshalle 2017

Die jedoch schönste Entwicklung ist in den beiden Gruppenfotos zu sehen. Nicht nur das Firmengelände wurde immer größer, auch das Piesslinger Team erweiterte sich stetig. Unsere Mitarbeiter sind für uns die größte Errungenschaft in all den Jahren. Ohne sie gäbe es Piesslinger in der heutigen Form nicht.

Gruppenfoto 1953 1
Gruppenfoto 1953

Gruppenfoto 2017
Gruppenfoto 2017

Wer weiß was die Zukunft noch bringen mag? Wollen Sie es gemeinsam mit einem beständigen Unternehmen herausfinden?

Dann bewerben Sie sich unter www.piesslinger.at und bleiben Sie informiert über unsere Online-Medien (Facebook, Instagram, Xing, LinkedIn und YouTube).

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums