Frauensteinerin ist zweitbeste Konditorin Österreichs!

 

In Baden bei Wien fanden die „Austrian Skills 2018“ – die Berufs-Staatsmeisterschaften der Konditoren – statt. Anna Lattner aus dem Mollner Ortsteil Frauenstein, die in der Konditorei Sturmberger aus Kirchdorf arbeitet, konnte 2017 den Landeslehrlingswettbewerb gewinnen und danach eine Goldmedaille beim Bundeslehrlingswettbewerb erringen. Im Sommer 2018 legte sie die  Prüfung zur Konditormeisterin ab, jetzt stellte sie sich dem Wettkampf um den besten Konditor Österreichs.

Anna Lattner zweitbeste Konditorin Österreichs!
In 2 Tagen galt es unter dem Motto „Musik“ ein Schaustück aus Zucker, eine Festtagstorte mit Schokoladeverzierung, eine Aufschnitttorte, sowie Marzipanfiguren und Chocolate Bars zu produzieren. Trotz eines riesigen Malheurs  - sie verbrannte sich beim Zuckerarbeiten mehrere Finger an der rechten Hand schwer und konnte mit riesigen Brandblasen nur unter starken Schmerzen weiterarbeiten - meisterte sie den weiteren Bewerb bravourös. Nicht einmal der Zusammenbruch des gesamten Zuckerschaustückes am 2. Tag konnte ihre Arbeitsmoral knicken. Anna LATTNER meisterte auch diese an sich aussichtslose Situation und zauberte bis Wettbewerbsende doch noch eine künstlerische Zuckergeige.
Am Ende konnte sich die Kämpfernatur trotz aller Widrigkeiten über die Silbermedaille und den Titel der Vizestaatsmeisterin der Konditoren freuen.
Fototext: Andrea Sturmberger, Chefin der Konditorei Sturmberger, freut sich mit ihrer erfolgreichen Konditormeisterin Anna Lattner.

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums