Schulwart(in) 

Die Marktgemeinde Molln schreibt gem. den § 9 des Oö. Gemeindebedienstetengesetzes 2002 i.d.g.F. (Oö. GBG 2002) folgenden Dienstposten öffentlich zur Besetzung aus:

Schulwart(in)

SCHULZENTRUM MOLLN
VOLLZEIT (40 Wochenstunden)
VB DIENSTPOSTEN GD 21.1

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsangehörigkeit eines Staates, dessen Angehörigen Österreich auf Grund von Staatsverträgen im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländern
  • Persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • Volle Handlungsfähigkeit

Besondere, unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen:

  • Männliche Bewerber müssen den Präsenz- oder Zivildienst abgeleistet haben
  • Abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung

Besondere Aufnahmevoraussetzungen, die erwartet werden:

  • Technisches Verständnis, handwerkliche Begabung und organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit und freundliche Umgangsformen
  • Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Absolvierung der Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten u. Rettungsschwimmer
  • Bereitschaft zu flexibler Dienstzeit, Mehrdienstleistung und gegebenenfalls Wochenend- u. Feiertagsdienst
  • Wohnsitz in oder in der Nähe von Molln

Tätigkeitsbereich:

  • Beaufsichtigung, Wartung, Pflege und Reinigung der Schulgebäude
  • Pflege der Außenanlagen u. des öffentl. Spielplatzes (Rasenmähen, Strauchschnitt, Schneeräumung...)
  • Durchführung von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
  • Bedienung, Wartung und Instandsetzung der Heizungs-u. Lüftungsanlage und der Hallenbadtechnik
  • Organisation und Koordination von Reparaturarbeiten durch Fremdfirmen
  • Bestellung und Entgegennahme von diversen Gebrauchs- und Verbrauchsgütern
  • Technische Betreuung und Abwicklung von Veranstaltungen im Schulzentrum
  • Dienstvorgesetzter der weiteren Reinigungskräfte und des Badewartes, Stellvertreter des Badewartes
  • Aufgaben als Brandschutzbeauftragter
  • Mitarbeit bzw. Aushilfe im Bauhof

Aufnahme:

Ehestmöglich nach folgendem Auswahlverfahren:

  • Vorauswahl in Form der Prüfung der Voraussetzungen
  • Eventuell Vorstellungsgespräch

Bewerbungen sind unter Verwendung des Bewerbungsbogens des Marktgemeindeamtes Molln samt den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Personalurkunden, Zeugnisse, Strafregisterbescheinigung u. dgl.) beim Marktgemeindeamt Molln einzureichen. Der Bewerbungsbogen ist auch auf unserer Homepage http://www.molln.at abrufbar.

Pol. Bezirk Kirchdorf a.d.Krems
A-4591 Molln, Marktstraße 1
Tel.: 07584/2255, Fax-DW 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wappen at molln

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums